Banner Mozartschule

 regenbogenkinder 300

Liebe Eltern,

im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen rund um den täglichen Ablauf sowie formelle Anmerkungen, welche für die Betreuende Grundschule von Bedeutung sind.

 

Ansprechpartner der Betreuenden Grundschule:

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich vertrauensvoll an unsere Leitung der Betreuenden Grundschule. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen, bei gegebenem Anlass auch mit Schulleitung und / oder Lehrkraft, ein Elterngespräch.

Sprechen Sie uns an!

Leitung: Frau Antonietta Sorge

 

Erreichbarkeit der Betreuenden Grundschule:

Täglich von 7:00 bis 8:00 Uhr oder ab 12:15 Uhr sind wir telefonisch erreichbar: 0621 / 504 - 423 119

Oder jederzeit schriftlich per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von 12:00 bis 12:15 Uhr findet unser Briefing statt, so dass aktuelle Änderungen im Zeitablauf Ihres Kindes oder der Abholung kommuniziert werden können. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in dieser Zeit keine Anrufe entgegen nehmen oder Elterngespräche führen.

 

Erreichbarkeit der Betreuenden Grundschule:

Täglich von 7.00 bis 8.00 Uhr oder ab 12.15 Uhr sind wir telefonisch erreichbar: 0621- 504 423 119

Oder jederzeit schriftlich per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von 12.00 bis 12.15 Uhr findet unser Briefing statt, so dass aktuelle Änderungen im Zeitablauf Ihres Kindes oder der Abholung kommuniziert werden können. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in dieser Zeit keine Anrufe entgegen nehmen oder Elterngespräche führen.

 

Essens- und Hausaufgabenzeiten:

Tägliche Zeiten für Essen und Hausaufgaben sind innerhalb der Betreuung festen Zeiten zugeordnet.

Mittagessen:
1. und 2. Klassenstufen  12:15 bis 13:10 Uhr
3. und 4. Klassenstufen  13:15 bis 14:10 Uhr

Hausaufgabenzeit:
1. und 2. Klassenstufen 13:15 bis 14:00 Uhr
3. und 4. Klassenstufen 14:00 bis 15:00 Uhr

 

Abholzeiten:

Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihr Kind nicht während der Essens- oder Hausaufgabenzeit aus der Gruppe abholen. Dies führt zu unnötiger Unruhe und  Störung.

Sollten Sie private Termine wahrnehmen müssen, bitten wir um Voranmeldung, so dass Ihr Kind an diesem Tag nicht am Essen oder der Hausaufgabenzeit teilnimmt und in der Gruppe verbleiben kann.

 

Bei Krankheit entschuldigen und Essen abbestellen:

Sollte Ihr Kind erkrankt sein müssen Sie Ihr Kind auch in der Betreuenden Grundschule entschuldigen. Ebenso liegt es in Ihrer Verantwortung bei Krankheit das Essen Ihres Kindes direkt bei Herweck abzubestellen. 

Dies ist allerdings nach Aussage des Caterers nur bis 7:30 Uhr möglich.

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

gez Antonietta Sorge
Leitung der BGS