Banner Mozartschule

Am Freitag, den 15.11. durften die Mädchen und Jungen der Klasse 2c von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr in der Stadtteilbücherei  Rheingönheim Eulen filzen.

Frau Petra Mack erklärte den Kindern Schritt für Schritt, wie aus einem Wollrohling eine lustige Eule wird. Aufmerksam hörten die Schülerinnen und Schüler zu und konnten es kaum erwarten, mit dem Filzen zu beginnen. Nachdem  jeder seine Eulenfarbe gewählt hatte, konnte es mit dem „nadeln“ losgehen. Schnell wurde einigen Kindern klar, dass man sehr konzentriert arbeiten musste, um sich nicht aus Versehen in den Finger zu stechen.  Zum Glück hatte Frau Mehner eine Packung Pflaster bereit gelegt.

Eifrig wurde aus der bunten Kuschelschafwolle der passende Farbton für die Augen, Schnäbel, Flügel, Füße aber auch Mützen und einem Schal ausgewählt.

Vielen Dank an Frau Mack! Alle hatten sehr viel Spaß am Filzen und trugen stolz ihre Eulen in die Schule.

b_200_150_16777215_00_images_IMG_5121.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.