Banner Mozartschule

Am Freitag, den 25.05. kam Herr Wolf, der Schulsozialarbeiter unserer Schule in der vierten Stunde in die Klasse 2c und hatte eine besondere Überraschung für die Mädchen und Jungen. Immer freitags ist Herr Wolf in der Klasse 2c, um das Klassenklima positiv zu beeinflussen und soziale Fähigkeiten zu stärken. Die Kinder freuen sich immer sehr auf diese Stunden und sind motiviert bei der Sache.

Heute durften sich die Schülerinnen und Schüler im Schulhof im Kreis aufstellen.

b_200_150_16777215_00_images_IMG_1138.JPG

Herr Wolf erklärte den Kindern, dass sie einen „Wilden Fluss“ überqueren müssen. Dafür  erhielt jeder ein Spezialfloß. Die Schwierigkeit bestand darin, dass immer eine Hand oder ein Fuß das Spezialfloß berühren musste, da der wilde Fluss das Floß ansonsten wegreißen würde und es ist verloren wäre.

b_200_150_16777215_00_images_IMG_1143.JPG

Zuerst sollte sich die Klasse gemeinsam absprechen und planen, wie sie alle gemeinsam den wilden Fluss überqueren können. Schnell fanden sich Ideen, doch die Umsetzung war nicht ganz so einfach.

b_200_150_16777215_00_images_IMG_1148.JPG

Immer wieder  schwamm ein Floß weg, da es weder von einer Hand noch einem Fuß berührt wurde. So brauchte die Klasse einige Anläufe. Schließlich schafften sie es doch alle gemeinsam, den wilden Fluss zu überqueren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.