Banner Mozartschule

Klassenduell am 19.06.2017

Das Klassenduell hat bestimmt allen Spaß gemacht. Wir haben gegen eine andere Klasse „gespielt“. Als erstes kamen A, B, C Fragen dran, dann richtig oder falsch und zum Schluss offene Fragen. Die Mozartschule hat gewonnen und die Ruchheimer haben verloren. Wir haben 56 zu 40 Punkten gewonnen. Alle haben einen kleinen Preis bekommen (Jana B.).

Klassenduell am 19.06.2017

Am Montag, den 19.06.2017 hatte die Klasse 3b aus Rheingönheim ein Klassenduell gegen die Klasse 3b aus Ruchheim. Das Klassenduell fand in der Stadtteilbibliothek Rheingönheim statt. Es war bei jedem Buch spannend. Viele spannende, lustige und (manchmal) traurige Geschichten wurden abgefragt. Jedes Buch hatte 10 Fragen. Beide Klassen haben sich gegenseitig angefeuert. Am Ende kam dann doch das Gewinnerteam zustande, die Klasse 3b aus Rheingönheim gewann das Klassenduell gegen Ruchheim. Mit dem Endergebnis 56 zu 40 Punkten (Jana F. und Fernando).

Am 19.06.2017 fand das Klassenduell der 3b Mozartschule gegen die 3. Klasse in Ruchheim statt. Es waren 10 Gruppen und pro Gruppe ein Buch. Die Bücher hießen: „Mac Moz und die grüne Zuckerwatte“, „Milly auf Klassenfahrt“, „Der Krokodildieb“, „Nelly und die abenteuerliche Suche nach Kapitän Wellenflieger“, „Krypteria“, „Das Fahrradgeheimnis“, „Flätscher die Socke stinkt“, „Die Tintenkleckser“ und noch „King Kong und das Fußballschwein“. Alle mussten nach vorne und es wurden Fragen gestellt, die wir beantworten mussten. Die 3b der Mozartschule hat gewonnen. Es war ein schöner Tag (Svenja).

Am 19.06.2017 hat ein Klassenduell stattgefunden. Bei einem Klassenduell machen zwei Klassen mit. In diesem Fall waren es wir, die Rheingönheimer Mozartschule und die Ruchheimer Astrid-Lindgrenschule. Es ging darum, Bücher zu lesen. Es gibt zwei Experten für jedes Buch. Dann mussten wir in der Stadtteilbibliothek drei Arten von Fragen lösen. Es gab A, B und C Fragen, richtig oder falsch und Fragen, die direkt beantwortet werden mussten. Zum Schluss haben wir 56 zu 40 Punkten gewonnen. Es hat Spaß gemacht (Lenya).

Am 19.06.2017 gingen wir mit der Klasse 3b in die Stadtteilbibliothek Rheingönheim und haben ein Klassenduell gemacht. Unsere Klasse hat gewonnen. Es war ein tolles Klassenduell. Am Ende haben wir eine Überraschung und am Anfang haben wir eine Kappe bekommen. Wir haben mit einer anderen Klasse ein Duell gemacht. Es war die Klasse aus Ruchheim. Wir haben für das Duell ganz viele Bücher gelesen. Es hat Spaß gemacht (Maurizia und Natalia).

Das Klassenduell

Es waren folgende Klassen dabei: Die 3b aus Rheingönheim und die 3b aus Ruchheim. Frau Gensheimer hat uns zu dem Klassenduell eingeladen. Es ging um die Bücher „Krypteria“, „Millie auf Klassenfahrt“, „Mac Motz und die rotzgrüne Zuckerwatte“, „Nelly der Krokodildieb“, „Die Tintenkleckser“, „Flätscher und das Fahrradgeheimnis“, „Theo und Leander“ und „King-Kong das Fußballschwein“. Am Ende war es doch noch ziemlich knapp mit 40 zu 56 Punkten und das Team aus Rheingönheim hat gewonnen (Mika und Leon).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok